Tofu-Auflauf

Portionsgröße4-5
Dauer50 min
SchwierigkeitsgradEinfach
Tofu-Auflauf

Die vegetarische Version von Janssons Versuchung ist eine saftige Tofu-Gemüse-Auflauf. Geräucherter Tofu ist ein besonders guter Ersatz für Schinken, da er recht fleischig schmeckt. Ein einfaches Alltagsgericht mit Gemüse!

Zutaten:

500 g Kartoffel-Zwiebel-Mischung 100 g tiefgekühlte Erbsen 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1/2 Zucchini in kleinen Stücken 1 Teelöffel Thymian + Salz + schwarzer Pfeffer 300 ml Hafer-/Sojasahne 300 g geräucherter Tofu

ZUBEREITUNG:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch kurz anbraten. Die Zucchini in Würfel schneiden und in die Pfanne geben. So lange braten, bis sie eine leicht gebräunte Oberfläche hat.
  2. Die Kartoffel-Zwiebel-Mischung sowie die gebratenen Zwiebeln und Zucchini in die Auflaufform geben. Den Räuchertofu in Streifen schneiden. In einer Auflaufform die Kartoffel-Zwiebel-Mischung, die Zwiebel-Zucchini-Mischung, die Erbsen, den getrockneten Thymian, Salz, schwarzen Pfeffer und den Räuchertofu vermischen.
  3. Die pflanzliche Sahne darüber gießen.
  4. Bei 200°C etwa 30-45 Minuten garen.