Roher Blaubeer-Käsekuchen

Portionsgröße8
Dauer20 min + 3 h
SchwierigkeitsgradModerat
Roher Blaubeer-Käsekuchen
Ein roher Kuchen mit Blaubeeren, nicht nur wegen der wunderbar anzusehenden Farben ein Genuss! Er lässt sich einfach länger im Voraus zubereiten und kann bis zum Servieren im Gefrierschrank bleiben.

BODEN

60 g Mandeln 60 g Pekannüsse 12-15 frische Datteln 3 Esslöffel Kokosöl eine Prise Salz

FÜLLUNG

190 g Cashewnüsse (eingeweicht) 300 ml Kokoscreme 1/2 Esslöffel Ahornsirup 2 Esslöffel Zitronensaft 3 Esslöffel Kokosöl eine Prise Salz 160 g Blaubeeren 1 Esslöffel Kokosöl

ZUBEREITUNG

Boden

  1. Die Datteln entkernen und alle Zutaten in einer Küchenmaschine vermengen. Wenn Sie einen Mixer verwenden, pürieren Sie zuerst die Datteln und zerkleinere dann die Nüsse separat. Im Anschluss von Hand unterrühren.
  2. Fest auf den Boden der Form (18 cm) drücken und im Kühlschrank ruhen lassen.

Füllung

  1. Die Cashewkerne am Vorabend einweichen, oder zumindest einige Stunden lang.
  2. Nimm die feste Kokoscreme aus einer im Idealfall gekühlten Dose Kokosmilch und erhitze das Kokosöl, bis es flüssig ist.
  3. Alle Zutaten für die Füllung außer den Blaubeeren und 1 Esslöffel Kokosöl in einem Mixer zu einer glatten Textur vermengen. Je nachdem, wie stark dein Mixer ist, kann das etwas dauern.
  4. Die Hälfte der Füllung auf den Tortenboden gießen. Die Blaubeeren und 1 Esslöffel Kokosöl zur Füllung geben, die du beiseite gestellt hast. Glattmixen.
  5. Den Rest der Füllung in die Form geben und mit einem Löffel oder Zahnstocher ein Marmormuster ziehen.
  6. Du kannst auch etwas weiße Füllung in den Tiefkühler geben, während du dich um die Blaubeerfüllung kümmerst, und dann mehrere Schichten machen.
  7. Im Kühlschrank fest werden lassen oder gleich bis zum großen Tag in den Tiefkühler stellen.

Tipps

ZUBEREITUNGSTIPPS Für den Boden eignen sich alle Nüsse – nimm einfach deine Lieblingssorte. Auch geröstete Sonnenblumenkerne sind eine gute und vor allem super lecker-schmeckende Ergänzung. Wenn der Kuchen höher werden soll, einfach die Mengen für die Füllung verdoppeln. Mit Kakaopulver, Beeren und verschiedenen Aromen bringst du Abwechslung ins Spiel und kannst die einzelnen Schichten geschmacklich so gestalten, wie du willst.