Mousse au Chocolat

Portionsgröße2-4
Dauerca. 15 min
SchwierigkeitsgradEinfach
Mousse au Chocolat

Eine vegane und glutenfreie Mousse au Chocolat mit Kichererbsenwasser. Probiere dieses schaumig-leichte Dessert aus!

90 g Dunkle Schokolade (vegan) (70%) 1 Dose ungesalzene Kichererbsen (Du brauchst nur das Wasser) 2 Esslöffel Rohr- oder Kokosblütenzucker 1/8 Teelöffel gemahlene Vanille plus eine Prise Salz
ZUBEREITUNG
  1. Das Wasser aus der Dose Kichererbsen auffangen. Die Kichererbsen anderweitig verwenden.
  2. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  3. Das Kichererbsenwasser mit einem Handrührgerät oder im Mixer aufschlagen, bis sich weißer Schaum bildet. Mindestens 10 Minuten schlagen, damit der Schaum möglichst fest wird (am besten so, dass er in der umgedrehten Schüssel bleibt).
  4. Zucker, Vanille und Salz mit der geschmolzenen Schokolade mischen und glatt rühren.
  5. Gießen Sie die Schokolade ganz langsam in einem dünnen Strahl zum Schaum. Stell den Mixer auf niedrige Geschwindigkeit.
  6. Den Schaum in Dessertschälchen verteilen und mindestens eine Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.