Mangosalat

Portionsgröße2
Dauer40 min
SchwierigkeitsgradEinfach
Mangosalat
Mango und Tofu glänzen in diesem Salat. Verwende vegane Mayonnaise und glutenfreien Tofu, um diesen Salat glutenfrei und vegan zu machen.

Zutaten:

1/4 Weißkohl 3 kleine Möhren 3 Esslöffel Mayonnaise (optional vegan) 1 Esslöffel Zitronensaft 1 Esslöffel Erdnussbutter 1/4 Teelöffel Salz 2 Töpfchen Koriander 1 Schüssel Kopfsalat 1 Mango 250 g Tofu (z.B. Chilitofu) + gesalzene Nüsse

ZUBEREITUNG:


  1. Den Kohl in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und raspeln. Die Kohlscheiben und die Karottenmischung in eine große Schüssel geben.
  2. Den zweiten Koriander aus den Töpfen fein hacken.
  3. Die Mayonnaise, den Zitronensaft, die Erdnussbutter und das Salz miteinander verrühren. Das Dressing unter die Kohl- und Karottenmischung rühren. Den gehackten Koriander dazugeben und gut vermischen.
  4. Den Salat auf dem Boden einer großen Schüssel anrichten. Dann die Kohl-Karotten-Mischung dazugeben.
  5. Die Mango schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf die Kohl-Karotten-Mischung legen.
  6. Schneiden Sie den Tofu in Scheiben und braten Sie ihn, falls gewünscht. Obenauf legen.
  7. Zum Schluss mit gesalzenen Nüssen und einem weiteren Korianderzweig bestreuen.
  8. Servieren und schmecken lassen!

 

 

Tipps

Das Gericht ist glutenfrei und vegan, wenn du vegane Mayonnaise und glutenfreien Tofu nimmst.