Leichte Avocado-Pasta

Portionsgröße2-3
Dauer15 min
SchwierigkeitsgradEinfach
Leichte Avocado-Pasta
Avocado-Pasta ist leicht zwischendurch zuzubereiten und der Nährstoffgehalt dieser Version macht sie zu einer gesunden Alltagsmahlzeit. In diesem Rezept wird die Avocado wie ein Pesto püriert, und das Ganze ist in 15 Minuten fertig. Einfach, schnell und lecker!

Zutaten:

500 g Pasta 1 reife Avocado 100 ml pflanzliche Creme oder Sahne eine Handvoll frischer Babyspinat Strauß frisches Basilikum 60 g Cashewnüsse 2 Esslöffel Nährhefeflocken 1 Esslöffel Zitronensaft 2 Esslöffel Olivenöl 1 Knoblauchzehe (Salz) (frische Petersilie)

ZUBEREITUNG

  1. Die Pasta kochen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren, bis sie glatt sind. Bei Bedarf mehr Sahne bzw. Creme hinzufügen.
  3. Die Sauce unter die Pasta rühren.
  4. Die frische Petersilie fein hacken und garnieren.

 

Tipps

Zubereitungstipps Für das Rezept wurde Cashewsahne verwendet, aber auch Hafersahne ist perfekt. Geschälte Mandeln, Pinienkerne und Macadamianüsse sind ebenfalls ein guter Ersatz für Cashews. Wenn du einen Mixer mit geringer Leistung oder einen Stabmixer verwendest, weiche die Nüsse vor der Verwendung mindestens 2-4 Stunden ein.