Frühstücksbrot

SchwierigkeitsgradEinfach
Frühstücksbrot

Ein Rezept für leckeres Brot mit guten Fetten aus Samen und verschiedenen Mehlen. Scheibe für Scheibe gesund!

Zutaten:

100 g Buchweizenflocken 100 g Mandelmehl 110 g Sonnenblumenkerne 100 g Leinsamen gemahlen 130 g Rosinen und gehackte Datteln 40 g Tapiokastärke/Flohsamen 1 Teelöffel Natron 1 knapper Teelöffel Salz 3 Esslöffel Kokosöl 700 ml kochendes Wasser + Olivenöl zum Einfetten
ZUBEREITUNG
  1. Die trockenen Zutaten vermischen. 
  2. Wasser und Öl hinzugeben. 
  3. Die flüssigen und trockenen Zutaten gründlich verkneten. 
  4. Den Teig sehr fest in die mit Backpapier ausgelegte Backform drücken. Achte darauf, dass der Teig wirklich gut geknetet und angedrückt ist, sonst bricht das Brot an dieser Stelle. 
  5. Mit nativem Olivenöl bestreichen und mit Samen bestreuen. 
  6. Vor dem Backen einige Stunden in der Form ruhen lassen. 
  7. Bei 175 °C ca. 40-50 Minuten backen. Das Brot sollte sich anfühlen und aussehen, als wäre es fertig. Vollständig auskühlen lassen, erst dann in Scheiben schneiden.