5 Vorsätze für das Jahr 2023 und Wie Man am besten Dranbleibt

5 Vorsätze für das Jahr 2023 und Wie Man am besten Dranbleibt
Es ist wieder einmal Jahresbeginn und die alle sprechen darüber: Gute Vorsätze, die man im kommenden Jahr erreichen möchte. Und das zu Recht, denn es ist ein guter Zeitpunkt, um sich vorzunehmen sich zu bessern oder Gewohnheiten loszuwerden, die einen stören, die sich aber zu sehr eingeschleift haben, als dass wir uns die Mühe machen würden, sie aus unserem hektischen Alltag zu loszuwerden.

Als Ausgangspunkt sollten wir uns daran erinnern, dass Veränderung nicht nur einen Jahreswechsel gebunden sein sollten. Es ist zwar eine gute Ausrede, aber es sollte nicht unser einziger Grund für den Willen zur Verbesserung sein. Dieser sollte letztlich von innen kommen. 


Was sollte/könnte man also in diesem Jahr in Angriff nehmen, um die Lebensqualität und damit auch die Beziehung zu sich selbst zu verbessern? Diese Liste enthält natürlich einige No-Brainer, aber auch ein gutes altes nordisches Heilmittel für Körper & Seele. 


Um den Überblick zu behalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. das Führen eines Checkboards oder einer Liste, die man abhaken kann, wenn man sich entsprechend daran gehalten hat. Geh in kleinen Schritten voran und versuche, deine Erwartungen zu zügeln. Schieß nicht über dein Ziel hinaus, sonst könntest du bei einem Misserfolg desillusioniert sein, bevor du überhaupt richtig angefangen hast. Sei nicht zu hart, wenn du dein Ziel verfehlst - Zielanpassungen sind ein natürlicher Teil der Verbesserung und manche brauchen mehr Zeit und kleinere Schritte als andere, nur verliere deinen Vorsatz nicht aus den Augen oder gebe ihn ganz auf. Wichtig ist vor allem, dass du dranbleibst.


ESSGEWOHNHEITEN


Die moderne Gesellschaft und die leichte Verfügbarkeit von Produkten aller Art haben uns ein wenig faul und anfällig für Bequemlichkeit gemacht und sorgt dafür, dass wir Dinge einfach in den Einkaufswagen werfen, ohne groß darüber nachzudenken. Wir sollten ab und zu durchatmen und darüber nachdenken, was wir zu uns nehmen und ob es wirklich notwendig ist. Viele Supermarktregale sind mit übermäßig verarbeiteten Waren gefüllt, die mehr künstlichen Zucker und Zusatzstoffe enthalten als nötig. Das liegt daran,  unser Verstand dann dazu verleitet wird, mehr davon zu wollen, sie länger haltbar zu machen und in einigen Fällen damit Produkt für unsere Augen ansprechender aussieht. Wenn du das nicht bereits tust, achte also darauf, was du kaufst und denke darüber nach, welche Möglichkeiten du hast um vielleicht weniger verarbeitetes zu dir zu nehmen. Natürlich hat jeder nur ein begrenztes Budget und unsere Essgewohnheiten sollten nicht nur ökologisch, sondern auch im Rahmen unserer Möglichkeiten finanziell nachhaltig sein. Aber es ist gut, ein wenig Abstand zu nehmen und zu überlegen, was man tun kann.

 

Vielleicht ist ein Besuch auf dem Bauernmarkt einmal im Monat, um frisches Obst und Gemüse zu kaufen oder der Verzicht auf das so oft ersehnte Comfort Food bei jedem zweiten Einkauf der erste Schritt zu einer subtilen, aber stetigen Veränderung. Bei uns findest du natürlich auch Produkte, die nicht mehr als nötig verarbeitet sind, keine unnötigen Zusatzstoffe enthalten und aus den saubersten Rohstoffen stammen, die die nordischen Länder zu bieten haben. In unserem Food-Sortiment findest du Tee, Honig, Beerenpulver, Kaffee, Kakao, Nudeln und andere Getreide- und Bohnenprodukte. Wenn duim Rahmen eines Vorsatzes zur besseren Ernährung auch etwas Neues ausprobieren möchtest, schau dir doch auch unsere Rezepte an, damit du auf gesunde Weise in der Küche experimentieren kannst. 

 

 



BEWEGUNG AN DER FRISCHEN LUFT


Klebst du auch länger am Bürostuhl, als dir lieb ist? Möchtest du öfter von der Couch aufstehen, damit du dich besser fühlst, wenn du die Treppen zu deiner Wohnung hinter dich gebracht hast? Es ist hilfreich klein anzufangen, und kleine, häufige Spaziergänge können dein Herz für die Idee erwärmen, einfach hin und wieder aufzustehen und rauszugehen. Frische Luft, ob warm oder kalt, bringt den Blutkreislauf in Schwung und verbessert den Sauerstoffgehalt in den Blutzellen. Wie bei vielen Dingen kommt es manchmal darauf an, dass man es einfach tut, um anzufangen.

Wenn du dich bereits an häufige Spaziergänge gewöhnt hast und aber noch einen drauf setzen möchtest, ist Sport immer eine gute Idee - sei es, um ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden oder einfach deine Fitness zu verbessern. Ganz gleich, ob du Cardio- oder Mannschaftssportarten oder etwas völlig anderes betreibst, Kompressionskleidung verbessert die Blutzirkulation und den Sauerstofffluss - unter Ihrer normalen Sportkleidung getragen, wird die Kompressionssportkleidung von Zeropoint deine Leistung auf lange Sicht verbessern. Außerdem wird sie aus nachhaltigen, recycelten Fasern hergestellt.



 

WENIGER (VERARBEITETE) PRODUKTE


Der Versuch, weniger verarbeitete Produkte zu verwenden, gilt nicht nur für Lebensmittel oder Snacks, sondern auch für andere Bereiche, in denen die Verwendung von verarbeiteten und synthetischen Zutaten oder Rohstoffen meist Gang und Gäbe ist. Dies gilt in der Regel auch für unseren Lebensstil, d. h. für den Verzicht auf Kleidung, die unnötig gefärbt wurde, deren Fasern nur eine kurze Lebensdauer haben und die nicht wirklich nachhaltig sind. Es gibt viele Alternativen, die zertifizierte Rohstoffe verwenden und/oder dafür sorgen, dass möglichst viele überschüssige Materialien aus anderen Quellen wiederverwertet werden. Die Kleidung und die Accessoires von Ruukin Kehräämö und Globe Hope kommen einem da auf jeden Fall in den Sinn.

Auch die Kosmetikindustrie ist eine Branche, in der viel verarbeitet wird. Oft können viele verarbeitete Waren nicht wirklich in unserem Abwasser aufgelöst werden und gelangen in unsere Meere und Wasseewege, was zur Verschmutzung führt. Das gilt sowohl für die Produkte selbst als auch für ihre Verpackungen. Verwende daher, wenn möglich, Naturkosmetik von Marken, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, indem sie so viel erneuerbare Energie wie möglich verwenden und ihre Verpackungen entsprechend anpassen. Ein paar leuchtende Beispiele in dieser Hinsicht sind Taiga Cosmetics, Luonkos, Ayu Organics und SEES Company

 



ACHTSAME GEWOHNHEITEN ENTWICKELN 


Sich seiner selbst und seines Körpers bewusster zu werden, ist ein guter Weg, um die Kontrolle über das zu übernehmen, was einen Neujahrsvorsatz - oder überhaupt ein Vorsatz - ausmacht. Eine achtsame Routine ist hilfreich, um das Bewusstsein zu schärfen und das Durcheinander zu sortieren, das manchmal in unserem Kopf herrscht. Such dir eine Tageszeit aus, sei es in den frühen Morgenstunden, mittags oder abends vor dem Schlafengehen.

Du musst deiner Routine nicht unbedingt in einer meditativen Pose oder gar als Meditation nachgehen. Wichtig ist, dass du dir die Zeit nimmst, wirklich achtsam bist und auf dein Inneres hörst. Oft kann eine geführte Meditation nichtsdestotrotz hilfreich sein. Eine gute Alternative ist auch Yoga - das kann die Kluft zwischen körperlicher und geistiger Aktivität überbrücken und lässt sich entsprechend anpassen. Mehr dazu findest du in unserem Artikel darüber, warum man Yoga ausprobieren sollte



 

VERSUCH ES MAL MIT SAUNA, WENN DU DAS NOCH NICHT HAST


Ein wahrhaft nordisches Heilmittel für Körper und Geist kann schließlich ein schöner Aufenthalt in der Sauna sein. Das hilft deinem Geist sich zu entspannen, weil du dich von all den Bildschirmen und Ablenkungen, die uns täglich umgeben, fernhalten kannst. Der Saunabesuch ist essentiell für das Glück der Menschen in den nordischen Ländern und wird zu Recht als eine der beliebtesten Aktivitäten und Heilmittel der dort lebenden Menschen genannt.

Wenn du es also noch nicht versucht hast, könnte ein guter Vorsatz für dieses Jahr sein, den Gang in die Sauna auszuprobieren! Sie verbessert die Durchblutung des Körpers und die feuchte Hitze ist perfekt, um den Körper auf die heißeren Temperaturen im Sommer vorzubereiten. Außerdem beugt sie vielen Atemwegserkrankungen vor und ist ideal, um das Immunsystem in der kälteren Jahreszeit auf Vordermann zu bringen. Hier in unserem Artikelbereich haben wir weitere Artikel zum Thema Sauna zusammengestellt, oder schauen Sie hier, wenn Sie unsere Auswahl an Saunabekleidung, Zubehör, Düften und mehr sehen möchten.